15. NEMO Trophy in Zlin (CZE 2018)

Am Freitag den 02.11.2018 starteten wir Flossenschwimmer des SC DHfK Leipzig e.V. in Richtung Zlin zur 15. NEMO Trophy mit Teilnehmern aus Polen, Tschechien, Serbien, Estland, Slowenien und Deutschland.

Als Sportler dabei waren Aimee Joy Hecke, Aleyna Franke, Alina Winter, Duncan Gaida und Konstantin Keil. Wir wurden unterstützt von unseren Trainern David Münch und Jens Peter Ostrowsky.

Am Samstag begann der Wettkampf erst 16 Uhr, sodass wir als Trainingsgruppe den Vormittag zusammen verbrachten. Aleyna eröffnete den Wettkampf für uns mit ihrer ersten Strecke über 50m AP. Konstantin erschwamm sich im Vorlauf auf derselben Strecke einen Platz im Finale, wo er dann souverän auf Platz 2 tauchte.

Als nächstes Event standen 400m FS auf der Tagesordnung, wo sich Alina Platz 8 und Duncan Platz 4 erschwammen. Auf der Strecke 100m FS erreichten Aimee Platz 4, Aleyna Platz 8 und Konstantin Platz 6. Bei dem ersten Hauptevent des Wettkampfes (1500 FS), welches sich als nervenaufreibendstes herausstellte, ging Duncan an den Start, erreichte trotz Missgeschick Platz 1 und erhielt eine Prämie für seine gezeigte Leistung. Als letzte Strecke standen 200m ST auf dem Plan. Über diese Disziplin gelang es Aimee sich auf Platz 4 zu schwimmen. Mit diesem letzten Start für den Tag war der Wettkampf vorerst beendet.

Am Sonntag startete der Wettkampf bereits um 9 Uhr mit den 50m FS der Jungs. Hier erschwammen sich Konstantin Platz 4 und bei den 50m FS der Mädchen Aimee Platz 8. Jetzt standen 200m FS auf dem Programm. Auch hier lassen sich die Ergebnisse sehen. Aimee erreichte dabei den 2. Platz, Aleyna den 7. und Duncan den 8. Platz. Über die folgenden 400m ST tauchte sich Alina auf Platz 6. An den darauffolgenden 50m Bifin versuchte sich Aimee und kraulte auf Platz 4. Die folgenden 800m FS bestritt Duncan als Einziger unserer TG und bewältigte diese mit einem 3. Platz. „last but not least“ – 100m ST. Hier erkämpften sich Aimee Platz 5, Alina Platz 6 und Konstantin Platz 8.

Trotz des anstrengenden Wettkampfwochenendes können sich Zeiten und Platzierungen sehen lassen. Wir blicken zuversichtlich und motiviert in Richtung Rostocker Pokal.

Und nicht vergessen: „follow the rookies_finswimming page on instagram!!!“ 🙂

Duncan Gaida

Posted in Berichte, Presse.