52. Internationaler Pokal der Hansestadt Rostock vom 09.-10.11.2018

Internationales Finswimming-Highlight in Rostock

Bei der mittlerweile 52. Auflage des internationalen Pokals der Hansestadt Rostock konnte das Team des SC DHfK Leipzig e.V. in diesem Jahr einen guten 5. Platz in der Gesamtwertung erzielen.
Bei einem stark besetzten Starterfeld (u.a. waren Weltmeister und Weltrekordler aus Russland und Kolumbien mit dabei) konnte das Leipziger Team bei diesem Wettkampf vor allem durch eine geschlossene und solide Leistung eines bunt gemischten Teams überzeugen.
Mehr als die Hälfte der Sportler war jünger als 18 Jahre und musste sich dennoch der Erwachsenenkonkurrenz stellen.
Den Kontrast hierzu stellten wiederum Tobias Horn (ehemaliger Leistungsschwimmer) und Florian Kritzler. Beide sprangen für Leipzig ein, obwohl sie nicht bzw. nicht mehr im Finswimming unterwegs sind. Da unter anderem Duncan Gaida – diesjähriger Medaillengewinner bei den Jugendeuropameisterschaften – krankheitsbedingt sowie Lisa Kohnert leider nicht am Start sein konnten.
Florian (Kritzler) wusste dabei trotz einer sehr „kompakten“ Vorbereitung positiv zu überraschen. „Ich war über das gesamte Jahr gerechnet ganze 3 Mal vor diesem Wettkampf mit der Flosse im Wasser. Dafür waren die Zeiten eigentlich unverschämt gut, auch wenn man das nicht vorhandene Training dem eigenen Körper doch sehr anmerkt“. Insgesamt konnte der ehemalige Weltmeister mit einem 2. und zwei 3. Plätzen viele Punkte für das Team beisteuern. Auch die jüngste Starterin des Leipziger Teams, Jamie Barchfeld (Jg 2006), stellte sich dem starken Starterfeld und konnte mit Bestzeiten überzeugen.
Bei der abschließenden Abendveranstaltung feierten dann wiederum alle Flossis, egal aus welchem Verein oder welcher Nation zusammen bis in die frühen Morgenstunden, was mal wieder zeigte, welch eine große zusammengehörige Sportfamilie das Flossenschwimmen ist.

Aleyna Franke

Und nicht vergessen: „follow the rookies_finswimming page on instagram!!!“ 🙂

Posted in Berichte, Presse, Wettkämpfe.