World Cup in Eger im Februar 2018

Am Wochenende vom 23. zum 25. Februar reisten die Leipziger Flossenschwimmer mit 3 Sportlern zum ersten Weltcup des Jahres nach Eger.
Unter der Leitung von Sandra Pilz machten sich Duncan Gaida, Alina Winter und Konstantin Keil am Freitag 5.00 Uhr auf den Weg nach Ungarn, wo sie gegen 15:00 Uhr ihr Ziel erreichten. Nach der anstrengenden Autofahrt ging es in die Hotelzimmer, um sich vor dem abendlichen Testen des Schwimmbeckens noch etwas auszuruhen.

Am Samstag begann der Wettkampf mit 50m AP. Hier konnte sich Alina Winter mit einer neuen Bestzeit von 0:20,12 sec in Wettkampflaune bringen. Ihr Trainingskamerad Konstantin Keil konnte seinen guten Trainingsstand unter Beweis stellen und verfehlte seine Bestzeit über die selbe Distanz nur knapp. Langstrecken Experte Duncan Gaida konnte sich über Platz 4 über 800m FS freuen.

Auch am Sonntag konnten die Sportler an ihre Trainingsleistungen anknüpfen und ihre gute Form der internationalen Konkurrenz zeigen. So stellte Konstantin drei neue Bestzeiten auf, während Alina und Duncan an ihre Bestleistungen von DM und JWM anschließen konnten.

Zusammenfassend zeigte sich das Trainerteam aufgrund der zahlreichen guten Zeiten sehr zufrieden mit dem Weltcup in Eger und zieht eine positive Bilanz.

Alina Winter

Newsletter Sportjugend Februar 2018

Liebe Newsletter-Abonnenten,

beigefügt finden Sie den zweite Newsletter des Jahres 2018. Dieser informiert zu allen wichtigen Themen rund um den Sport in Leipzig und darüber hinaus.

Newsletter 2018_02 | Inhalte

Mit freundlichen Grüßen
Romina Dippe
Projektkoordinatorin Sportjugend
Sportjugend Leipzig im Stadtsportbund Leipzig e.V.

28. offene Sachsenmeisterschaften & 11. Sachsenmeisterschaften der Master im Finswimming 2018

Zur Eröffnung der Wettkampfsaison 2018 traf sich die sächsischen Finswimmer am 20. und 21. Januar in Dresden und trugen die 28. offenen Sachsenmeisterschaft und 11. Sachsenmeisterschaft der Master aus. Das nationale Teilnehmerfeld wurde etwas geschmälert durch die tagesgleich stattfindende Landesmeisterschaft in Thüringen. Dem gewannen jedoch alle Teilnehmer einen deutlich verkürzten Aufenthalt in der Schwimmhalle ab. Erwartet stark vertreten wurde unsere Abteilung durch die Masters, welche bei den Wettbewerben mit der Monoflosse stets das Siegerpodest füllten. Hervor getan hat sich neben unseren Serientätern, Ulrike Meier-Mahlo und Mike Weigang, unter anderem Thomas Nehrdich mit zahlreichen Siegen.

Die Nachwuchsleistungssportler nutzten den sächsischen Vergleich eher als freudvollen Saisonauftakt und zum Test der Ausrüstung in den Lieblingsdisziplinen. Da Ende Februar bereits der erste internationale Vergleich ansteht wurde auch im Training nicht zurückgeschraubt und alle Athleten gingen mit Vorbelastung in ihren Wettkampf. Unser Stützpunkttrainer Jens Peter Ostrowsky war somit mehr mit unzufriedenen Trauerklösen konfrontiert, denn mit strahlenden Siegertypen. Daher fiel die übliche kritische Betrachtung der gezeigten Wettkampfleistung sehr viel häufiger klimpflicher aus als gewohnt.

Einzig unsere Nachwuchssportler in den Kinderwettbewerbe waren nicht zu bändigen. Neben neuen Bestleistungen über 50, 100 und 200 Meter Flossenschwimmen sammelten Ben, Stella und Alma viele freudige Erfahrungen beim Anfeuern, im geselligen Beisammensein mit den älteren Sportlern und der Wettkampfauswertung mit ihrem Trainer David Münch.

Dresden
20. und 21. Januar 2018  –  Protokoll

   Veranstaltungsseite

   Ausschreibung

  Meldedateien (LENEX3 und DSV6)

   Meldeergebnis

   Protokoll

   Ergebnisdateien (LENEX3 und DSV6)

 

Nikolausschwimmen in Plauen 2017

Am Samstag besuchten unsere jüngsten Sportler den Nikolaus im verschneiten Vogtland. Ben und Stella stellten sich unter den Augen ihrer Eltern und von Trainer David der Konkurrenz in der zweitältesten Kategorie. Mit einer neuen Bestzeit und weihnachtlicher Stimmung geht es nun in den Jahreswechsel.

David Münch

Newsletter Sportjugend November 2017

Liebe Newsletter-Abonnenten,

der beigefügte Newsletter der Sportjugend bietet Ihnen Gelegenheit, sich zu aktuellen Themen rund um den Sport Leipzigs und die Arbeit des Dachverbandes der Leipziger Sportvereine zu informieren:

  • Ball des Sports mit LEIPZIGER SPORTLERUMFRAGE: Für Sportler, Sportlerin, Mannschaft des Jahres voten
  • Leipziger Seniorensportspiele
  • Sportjugend-Ehrung: NachwuchssportlerInnen und Ehrenamtliche in der Red Bull Arena geehrt
  • Sportartübergreifender Grundlehrgang 1/2018
  • Lehrgang Übungsleiter-C Breitensport
  • Sächsisches Kindersportabzeichen FLIZZY: Kostenfreie Prüferschulung
  • Erste-Hilfe-Kurs 1/2018
  • Seminar Vereinsrecht: Datenschutz 2018.0 | Basiswissen zu Datenschutz, Internet- und Urheberrecht“
  • Kurzschulung „Ehrenamt (neu) gestalten“
  • Ehrenamtspässe für 2018 beantragen
  • Online Bestandsmeldung und Breitensport-Förderung 2018

Mit freundlichen Grüßen
Romina Dippe
Projektkoordinatorin Sportjugend