28. offene Sachsenmeisterschaften & 11. Sachsenmeisterschaften der Master im Finswimming 2018

Zur Eröffnung der Wettkampfsaison 2018 traf sich die sächsischen Finswimmer am 20. und 21. Januar in Dresden und trugen die 28. offenen Sachsenmeisterschaft und 11. Sachsenmeisterschaft der Master aus. Das nationale Teilnehmerfeld wurde etwas geschmälert durch die tagesgleich stattfindende Landesmeisterschaft in Thüringen. Dem gewannen jedoch alle Teilnehmer einen deutlich verkürzten Aufenthalt in der Schwimmhalle ab. Erwartet stark vertreten wurde unsere Abteilung durch die Masters, welche bei den Wettbewerben mit der Monoflosse stets das Siegerpodest füllten. Hervor getan hat sich neben unseren Serientätern, Ulrike Meier-Mahlo und Mike Weigang, unter anderem Thomas Nehrdich mit zahlreichen Siegen.

Die Nachwuchsleistungssportler nutzten den sächsischen Vergleich eher als freudvollen Saisonauftakt und zum Test der Ausrüstung in den Lieblingsdisziplinen. Da Ende Februar bereits der erste internationale Vergleich ansteht wurde auch im Training nicht zurückgeschraubt und alle Athleten gingen mit Vorbelastung in ihren Wettkampf. Unser Stützpunkttrainer Jens Peter Ostrowsky war somit mehr mit unzufriedenen Trauerklösen konfrontiert, denn mit strahlenden Siegertypen. Daher fiel die übliche kritische Betrachtung der gezeigten Wettkampfleistung sehr viel häufiger klimpflicher aus als gewohnt.

Einzig unsere Nachwuchssportler in den Kinderwettbewerbe waren nicht zu bändigen. Neben neuen Bestleistungen über 50, 100 und 200 Meter Flossenschwimmen sammelten Ben, Stella und Alma viele freudige Erfahrungen beim Anfeuern, im geselligen Beisammensein mit den älteren Sportlern und der Wettkampfauswertung mit ihrem Trainer David Münch.

Dresden
20. und 21. Januar 2018  –  Protokoll

   Veranstaltungsseite

   Ausschreibung

  Meldedateien (LENEX3 und DSV6)

   Meldeergebnis

   Protokoll

   Ergebnisdateien (LENEX3 und DSV6)

 

Nikolausschwimmen in Plauen 2017

Am Samstag besuchten unsere jüngsten Sportler den Nikolaus im verschneiten Vogtland. Ben und Stella stellten sich unter den Augen ihrer Eltern und von Trainer David der Konkurrenz in der zweitältesten Kategorie. Mit einer neuen Bestzeit und weihnachtlicher Stimmung geht es nun in den Jahreswechsel.

David Münch

Newsletter Sportjugend November 2017

Liebe Newsletter-Abonnenten,

der beigefügte Newsletter der Sportjugend bietet Ihnen Gelegenheit, sich zu aktuellen Themen rund um den Sport Leipzigs und die Arbeit des Dachverbandes der Leipziger Sportvereine zu informieren:

  • Ball des Sports mit LEIPZIGER SPORTLERUMFRAGE: Für Sportler, Sportlerin, Mannschaft des Jahres voten
  • Leipziger Seniorensportspiele
  • Sportjugend-Ehrung: NachwuchssportlerInnen und Ehrenamtliche in der Red Bull Arena geehrt
  • Sportartübergreifender Grundlehrgang 1/2018
  • Lehrgang Übungsleiter-C Breitensport
  • Sächsisches Kindersportabzeichen FLIZZY: Kostenfreie Prüferschulung
  • Erste-Hilfe-Kurs 1/2018
  • Seminar Vereinsrecht: Datenschutz 2018.0 | Basiswissen zu Datenschutz, Internet- und Urheberrecht“
  • Kurzschulung „Ehrenamt (neu) gestalten“
  • Ehrenamtspässe für 2018 beantragen
  • Online Bestandsmeldung und Breitensport-Förderung 2018

Mit freundlichen Grüßen
Romina Dippe
Projektkoordinatorin Sportjugend

Bericht vom 51. Internationalen Pokal der Hansestadt Rostock – 10./11. November 2017

Die Flossenschwimmer des SC DHfK Leipzig e.V. machten sich auf den Weg in die Hansestadt Rostock. Der Wettkampf mit 255 Teilnehmern startete mit der 4x50m FS Mixed Staffel. Es folgten 100m FS und 400m ST sowie 200m FS.

In den 400m ST sicherte sich Florian Kritzler einen starken 2. Platz und in 200m FS den 3. Platz. Im Abschlusswettkampf für den ersten Tag, 4x100m ST, holten sich unsere Mädchen mit Aimee-Joy Hecke, Sophie Niemann, Aleyna Franke und Alina Winter einen souveränen 3. Platz, in dem sie das Team aus Plauen hinter sich ließen.

Der zweite Tag begann mit der 4x50m ST Staffel mixed. Es folgten 200m ST, wo sich Florian wieder einen 3. Platz sichern konnte und Sophie knapp das Podium verpasste. Danach kamen 50m AP, 400m FS, 100m ST und 50m FS.

Das Highlight des Tages startete: die „Friends for Jens Staffel“, in dieser Jens Peter Ostrowsky seinen Abschied als Finswimmer gab. In dieser sehr emotionalen Staffel schwammen viele Freunde von Jens aus verschieden Vereinen und Ländern, u.a. Sandra Pilz, David Münch, Lutz Riemann, Florian Kritzler, Max und Elena Porschart und z.B. Max Lauschus.

Nun aber wieder zum letzten Teil des Wettkampfes, der 4x100m FS Staffel, in der unsere Mädchen einen starken, wenn auch unerwarteten 2. Platz holten. Die Jungs schafften es leider nicht aufs Podium, sicherten sich aber noch wichtige Punkte mit dem 4. Platz. Am Ende des Abends wurde dann das Ergebnis des Gesamtpokals bekannt gegeben.

Der Titel ging wie letztes Jahr an den TSC aus Rostock. Der 2. Platz ging an den TC Nemo aus Plauen und der 3. Platz ging, mit ganz knappen Vorsprung, an uns nach Leipzig, wir ließen so das Team vom TC fez Berlin hinter uns.

Duncan Gaida

Newsletter Sportjugend 2017_09

Liebe Newsletter-Abonnenten,

der beigefügte Newsletter der Sportjugend 2017_09 bietet Ihnen Gelegenheit, sich zu aktuellen Themen rund um den Sport Leipzigs und die Arbeit des Dachverbandes der Leipziger Sportvereine zu informieren:

  • Sportjugend-Ehrung am in der Red Bull Arena: Kandidatinnen zur Auszeichnung vorschlagen
  • Fachtag „Kinderschutz im Sport“ in Sachsen
  • Deutsche Sportjugend verabschiedet Positionspapier zur Prävention sexualisierter Gewalt im Sport
  • Woher nehmen und nicht stehlen? Nachwuchs für die Vorstandsarbeit im Verein gewinnen!
  • Freistaat gewährt Förderung für Ehrenamtliche
  • Vereinsrecht 2: Der Übungsleiter im Verein: Rechtliche Stellung // Rechte – Pflichten – Verantwortung
  • Erste-Hilfe-Kurs 2/2017

Mit freundlichen Grüßen
Romina Dippe
Projektkoordinatorin Sportjugend

Newsletter Sportjugend August

Liebe Newsletter-Abonnenten,

der beigefügte August-Newsletter bietet Ihnen Gelegenheit, sich zu aktuellen Themen rund um den Sport Leipzigs und die Arbeit des Dachverbandes der Leipziger Sportvereine zu informieren:

  • Sportjugend-Ehrung in der Red Bull Arena: Kandidatinnen zur Auszeichnung vorschlagen
  • Julian Haug startet als Projektkoordinator für Integration durch Sport
  • Israelische Handballer aus Leipzigs Partnerstadt Herzliya verleihen den DHL LE Open internationale Note
  • Lisa Burzlaff verabschiedet sich aus ihrem Freiwilligendienst beim SSBL
  • Vereinsrecht 2: Der Übungsleiter im Verein: Rechtliche Stellung // Rechte – Pflichten – Verantwortung
  • Kurs Soziales Lernen und der Umgang mit auffälligen Kindern
  • Kurs Toben, Raufen, Kräftemessen
  • Trainingszeiten in Sportangebotsdatenbank bitte aktualisieren und ergänzen!
  • Der heisse Grill – Gib deinen Senf dazu!
  • Wichtige Fristen und Termin 2017 und 2018 für die Sportförderung
  • Sächsischer Turn-, Gesundheits- und Sportkongress | Praxisnah, vielseitig, innovativ – Kongress vermittelt Innovationen für Trainingspraxis
  • Stellenausschreibung im LAZ
  • Inklusiv. Barrierefrei gemeinsam Sporttreiben

Mit freundlichen Grüßen
Romina Dippe
Projektkoordinatorin Sportjugend